Braten mit Pflaumen – Malzbier – Soße

Zutaten für 6 Portionen

  • 2 kg Putenbraten oder Schweinebraten
  • 250 g Pflaume(n), getrocknet
  • 500 ml Malzbier
  • ½ Glas Senf, grob, mittelscharf
  • 1 Bund Suppengrün, klein gewürfelt
  • 1 große Zwiebel(n), klein gewürfelt
  • 2 Würfel Rinderbrühe
  • 1 EL Honig
  • 2 Lorbeerblätter
  • viel Pfeffer, schwarz
  • 500 ml Wasser
  • Öl oder Butterschmalz

Zubereitung

Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen. Das Suppengrün und die Zwiebelwürfel in den Bräter geben und kurz anschmoren. Mit dem Malzbier ablöschen. Alle weiteren Zutaten dazugeben. Bei 200°C im Ofen (180°C Umluft) ca. 2 Stunden offen schmoren. Gelegentlich das Fleisch begießen (2-3-mal während der Garzeit). Evtl. nochmals abschmecken.

Durch das Gemüse erhält die Soße bereits eine leichte Bindung. Wer möchte, kann sie auch passieren oder abbinden.

Muffins mit Speck – Zwiebeln

Mamas Kartoffelgemüse