Brokkoliauflauf

Zutaten  für 2 Portionen

  • 300 g Brokkoli, in Röschen zerteilt
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 150 ml Milch (1,5 %F.)
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Muskat, frisch gerieben
  • 50 g Käse (Gouda, 30%F.i.Tr.)

Zubereitung

Den Brokkoli waschen. Die Brokkoliröschen in Salzwasser etwa 5 Minuten kochen.

Inzwischen das Mehl in einem Teil der Milch glatt rühren. Restliche Milch und Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, das angerührte Mehl hineingießen, dabei ständig rühren und weiter kochen, bis eine sämige Sauce entstanden ist. Diese mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Sauce etwas abkühlen lassen, den Käse reiben und unterrühren.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Brokkoliröschen aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Sauce darüber gießen. Den Auflauf im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen.

Dazu schmecken Nudeln oder Kartoffelpüree.

Pro Person 180 kcal, 5,6 g Fett, 28 % Fettkalorien.

Bruschetta mit getrockneten Tomaten, Parmesan und Rucola

Blumenkohl ‘Bolognese’