Creme Kuglof

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 ml Sahne
  • 100gr gehackte Kekse
  • 100 g Kekse zerkleinert
  • 2 Esslöffel Butter zum Schmelzen
  • 2 kaseike nesquik
  • ein halbes Glas Orangensaft
  • 100 gr Milchschokolade
  • Schokoladenkrümel

Zubereitung

Creme:
200 ml Sahne verquirlen, etwas Zucker verquirlen und bei Bedarf das Pulver einer Schicht Schaum und Milch hinzufügen, um ein feines, festes Vanillearoma zu erhalten, und nicht unbedingt am Ende der gewünschten Kokosnuss.

Rinde:
100 g gemahlene Kekse, 100 g zerkleinerte Kekse, 2 Esslöffel geschmolzene Butter, 2 Esslöffel Nesquik und Orangensaft (etwa eine halbe Tasse) bilden eine feine Kruste. Verwenden Sie eine Aluminiumfolie. Wenn Sie die Creme in den Kühlschrank stellen, ziehen Sie die Kruste fest und kühlen Sie sie erneut.

Bereift:
100 Gramm Milchschokolade mit etwas Butter und Milch zum Auflösen (Da es auf die Sahne “verschüttet” wurde, habe ich Schokoladenkrümel verwendet und einen Schneebesen gegeben)

Gnocchi – Gratin

Zucchini-Pfannkuchen