Gebackene Banane mit Honig

Ausbackteig ohne Ei

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 große Banane(n)

Für den Teig:

  • 80 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 EL Zucker
  • 8 EL Wasser
  • Öl, zum Ausbacken
  • Honig, nach Belieben

Zubereitung

Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen, Wasser dazugeben und zu einem dickflüssigen Teig verrühren (Wasser kann auch um 1-2 EL varieren, je nach Mehltyp).

Die Bananen in dicke Scheiben schneiden und stückweise durch den Teig ziehen und direkt danach in die Pfanne oder Fritteuse mit heißem Öl geben und ca. 2 Min frittieren, bis sie goldbraun sind.
Anschließend kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann auf Teller und mit Honig beträufeln und genießen.

Wie beim Chinesen um die Ecke, einfach lecker.

Überbackene Hackbällchen im Tomaten-Basilikumsauce

Hähnchen süßsauer wie im Chinarestaurant