Hähnchenfilet mit Kartoffel-Bohnen-Salat

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Kartoffel(n)
  • 1 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
  • 80 ml Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 Bund Rucola
  • 500 g Hähnchenbrustfilet(s), in Würfel geschnitten
  • 400 g Bohnen, grüne
  • 2 Tomate(n), in Achtel geschnitten
  • 1 EL Kapern, kleine
  • 25 g Butter

Zubereitung

Die Kartoffeln gar kochen und dann abgießen.

Knoblauch, Öl, Essig, Mayonnaise und Senf in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Dressing beiseitestellen.

In der Zwischenzeit den Rucola auf einem Teller anrichten.

Die Bohnen in einem Topf ca. 8 min kochen, dann im Eiswasser abschrecken. Das Fleisch in der Butter braten und warm stellen. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

Kartoffeln, Hähnchenfleisch, Bohnen und Tomaten mischen, auf den Rucolasalat geben und mit Kapern bestreuen. Das Dressing auf dem Salat verteilen.

Gänsebraten à la Frl. Jensen

Bester Nudelauflauf