Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kl. Kopf Blumenkohl, ca. 500g
  • 350 g Kartoffel(n), fest kochend
  • 2 m.-große Zwiebel(n)
  • 1 Stück(e) Ingwer, frisch, geraspelt
  • 2 m.-große Tomate(n)
  • 2 Chilischote(n), frisch, rot
  • 6 EL Ghee oder Butterschmalz
  • 2 TL Gewürzmischung, (Panch Foron, Fünfgewürzmischung)
  • 1 ½ TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • ¼ TL Chilipulver
  • 200 g Erbsen, TK
  • 3 EL Joghurt
  • Salz
  • 1 TL Garam Masala
  • etwas Koriandergrün, gehackt zum Garnieren
  • Öl

Zubereitung

Blumenkohl putzen, waschen und in sehr kleine Röschen teilen. Kartoffeln schälen und in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln pellen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und reiben. Tomaten waschen, vierteln und vom Stielansatz befreien. Chilischoten waschen, Stielansatz entfernen und klein schneiden. Ghee oder Öl in einem großen Topf erhitzen. Darin das Fünfgewürzpulver mit den Zwiebeln bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten, bis die Zwiebeln dunkelbraun sind. Jetzt die Kartoffeln, Blumenkohlröschen und die Chili dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 Min. anbraten.
Kurkuma, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Chilipulver und den geriebenen Ingwer und alles weiter braten. Dabei die Kartoffeln und den Blumenkohl mit den Gewürzen überziehen. Mit Joghurt, Tomaten und ¼ l Wasser ablöschen und die Erbsen dazu geben . Reichlich Salz dazugeben und das Gericht bei mittlerer Hitze 20 Min. zugedeckt kochen lassen, bis die Kartoffeln und der Blumenkohl weich sind. Hin und wieder umrühren, damit das Gemüse nicht anbrennt.

Zum Schluss Garam Masala, gehacktes Koriandergrün und etwas Joghurt über das Gericht geben und mit Reis servieren.

Hähnchenauflauf mit Gemüse

Schupfnudel – Hackfleisch – Auflauf mit Gemüse