Muffins mit Speck – Zwiebeln

Zutaten für 10 Portionen

  • 2 Zwiebel(n)
  • 150 g Speck, gewürfelt
  • 50 g Butter
  • 2 Ei(er)
  • 250 ml Buttermilch
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Zwiebeln fein hacken. Speckwürfel ohne Fettzugabe braun rösten. Butter und Zwiebeln beifügen und kurz mitdünsten. Auskühlen lassen, die Butter soll aber noch flüssig sein. Eier und Buttermilch beifügen, gut verrühren. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Mit den anderen Zutaten gut vermengen.
Ein Muffin-Blech einfetten oder pro Muffin 2 Papier-Backförmchen ineinander legen und auf ein Backblech stellen. Teig bis zu zwei Drittel in die Förmchen füllen. Evtl. mit Käse bestreuen.


Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens. Heiß oder ausgekühlt servieren

Onepot Spirelli mit Räucherlachs

Braten mit Pflaumen – Malzbier – Soße