Rostbrätel unter der Decke

Zutaten für 5 Portionen

  • 1 ½ kg Schweinefleisch (Kamm, in ca. 10 Scheiben / Rostbrätel geschnitten)
  • 2 TL Salz, gehäufte TL
  • viel Pfeffer
  • 2 EL Senf
  • Öl zum Braten
  • 3 große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
  • ½ Tasse Bier
  • 1 Pck. Teig (Thürigner Kloßmasse), Kühlregal
  • 200 g Käse, geriebener
  • 200 g saure Sahne
  • 1 Ei(er)
  • etwas Wasser
  • Fett für das Blech

Zubereitung

Die Kammscheiben halbieren, würzen und dünn mit Senf bestreichen. Im heißen Öl beidseitig kurz anbraten und auf ein gefettetes Blech legen. Zwiebeln im Bratfett andünsten, mit Bier ablöschen und über dem Fleisch verteilen. Kloßmasse mit würzigem Reibekäse, saurer Sahne und Ei gut vermengen. Mit etwas Wasser zu einer streichfähigen Masse verrühren. Alles über dem Fleisch verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 – 30 Minuten braten, bis alles gebräunt ist.

Tomaten-Basilikum-Butter

15 – Minuten – Schaschliktopf