in

Was ist Tagliatelle al Ragu alla Bolognese?

Tagliatelle al Ragu alla Bolognese ist ein klassisches italienisches Pastagericht aus der Region Emilia-Romagna. Es wird aus breiten Nudeln und einer reichhaltigen Fleischsauce hergestellt.

Herstellung

Zutaten:

  • Tagliatelle
  • Rinderhackfleisch
  • Schweinehackfleisch
  • Karotten, gewürfelt
  • Sellerie, gewürfelt
  • Zwiebeln, gewürfelt
  • Passierte Tomaten
  • Rotwein
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Frisch geriebener Parmesan

Prozess:

  1. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Karotten und Sellerie darin anbraten.
  2. Das Hackfleisch hinzufügen und anbraten.
  3. Mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen.
  4. Die passierten Tomaten hinzufügen und die Sauce mindestens 2 Stunden köcheln lassen.
  5. Die Tagliatelle in gesalzenem Wasser kochen, bis sie al dente sind.
  6. Die Pasta abgießen und mit der Sauce vermengen. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Was ist Fish and Chips?

Was ist Polenta?